Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER

Reise in die Kunstgeschichte: Jugendstil

Jugendstil

Reise in die Kunstgeschichte in der Galerie 100

Jugendstil

Von kurzer Dauer nur, doch um so beeindruckender, lebte der Jugendstil in Deutschland. Er war ein internationaler Stil, der in Österreich Sezessionsstil genannt wurde, im englischsprachigen Raum als Modern Style zu Ruhm kam, als Art nouveau und Stile florale Franzosen und Italiener begeisterte.

Den Alltag verschönern , die Sinne locken, das Kunsthandwerk neu beleben, eine Einheit von Kunst und Leben zu schaffen, das war das Ziel der Jugendstilkünstler.

Aber wie unterschiedlich waren die Ergebnisse!

Betrachten Sie beispielhaft die Werke von Henri Toulouse-Lautrec und Maurice Denis, Alfons Mucha und Frank Lloyd Wright, Joseph Maria Olbricht und anderen. Die Forschung mag sich nicht einigen über die Frage: Gehört der Jugendstil noch in den Historismus oder eröffnet er die Wende zur Moderne?


Termine

momentan sind keine Termine eingetragen

Kontakt

Stadtführungen Vorträge Kunstgespraeche - Gerhild Komander
Togostraße 79
13351 Berlin

post@gerhildkomander.de
http://www.GerhildKomander.de


Telefon: 0171 203 68 60
Tickets: 0171 203 68 60
Anzeige