Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Talking Territories

Ausstellung: Comic/Zeichnung



Die Ausstellung „Talking Territories“ wirft einen näheren Blick auf Hintergründe: auf die Settings und Umgebungen in Comic-Zeichnungen. Zum vierten Mal präsentiert Kurator Tilo Schwarz eine Schwerpunkt-Ausstellung zum Comic bei zeitraumexit in Mannheim. Die Schau zeigt sowohl Werke von prägenden Gestalten der europäischen Comicszene, wie dem belgischen Manifesta-Teilnehmer Michael Matthys, als auch Arbeiten noch weitgehend unbekannter junger Künstler.
Schwarz‘ Interesse gilt ihren unterschiedlichen Konzepten und Ausgestaltungen eines „erzählenden Raums“ und der Frage, ob Bilderzählungen zwangsläufig Protagonisten brauchen.
Den Ausstellungsteilnehmer Ward Zwart konnte er für eine besondere Auseinandersetzung mit dem Thema gewinnen: Der Belgier gestaltet eigens für „Talking Territories“ eine Wandarbeit und verwischt auf diese Weise die Grenzen zwischen ausgestelltem Raum und Ausstellungsraum.

„Talking Territories“ zeigt Arbeiten von:
Michelanglo Setola /IT
Ward Zwart /BE
Andrea Bruno /IT
Conor Stechschulte /US
Judith Mall /DE
Michael Matthys /BE


Termine

momentan sind keine Termine eingetragen

Kontakt

zeitraumexit e.V.
Hafenstraße 68 (1. Hof)
68159 Mannheim

info@zeitraumexit.de
http://www.zeitraumexit.de/


Telefon: (0621) 37 098 31
Tickets: (0621) 37 098 31
Fax: (0621) 37 098 32
Anzeige