Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Junge Choreografen

Transparent zeigt sich das Semperoper Ballett, welches in diesem Jahr zum ersten Mal die »Jungen Choreografen« in der Gläsernen Manufaktur zu einem Erlebnis werden lässt – das Ballett erneut »on the move«. Entsprechend der offenen und durchscheinenden Struktur des Hauses können die Zuschauer dabei sein und erfahren, wie einzelne Tänzer der Company für diese Produktion »die Seite wechseln« und sich statt als ausführende Bühnen-Künstler nun als Choreografen mit ihren Werken der Öffentlichkeit stellen. Wie bereits in den beiden Jahren zuvor wird in diesem Format den Tänzern des Ballettensembles wieder die Möglichkeit gegeben, ihr Betätigungsfeld zu erweitern, um als Choreografen aus sich heraus ganz eigene Bewegungen und Ausdrucksformen zu erfinden. Verbunden mit dem Entwerfen ist der Vorgang der tatsächlichen Umsetzung hin zur eigenen Kreation, die mit Tänzerkollegen des Ensembles einstudiert und entwickelt werden. So entstehen choreografische Miniaturen, die besonders in ihrer Zusammenstellung des Programms ihre Eigenständigkeit verdeutlichen und betonen, dass Tanz grenzenlos ist, wie es auch in der unterschiedlichen Stilistik, an den behandelten Themen und den vertanzten Musiken unschwer zu erkennen ist. Eingeladen ist das Publikum, diese neuen Impulse der »Jungen Choreografen« auf sich wirken zu lassen und sich mit allen Sinnen auf Unbekanntes, vor allem aber auf Unkonventionelles einzulassen und vielleicht auch dem Beginn einer Choreografen-Karriere beizuwohnen.


zum ersten Mal in der Gläsernen Manufaktur von Volkswagen Dresden


Es choreografieren Claudio Cangialosi, Raquél Martínez & Duosi Zhu, Caroline Beach, Johannes Schmidt, Yuki Ogasawara, Zarina Stahnke und tanzen Mitglieder des Semperoper Ballett.


Termine

momentan sind keine Termine eingetragen

Kontakt

Semperoper Dresden
Theaterplatz 2
01067 Dresden

http://www.semperoper.de/


Telefon: 0351 4911 705
Tickets: 0351 4911 705
Fax: 0351 4911 700
Anzeige