Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER

The Rocky Horror Show

Rock-Musical von Richard O'Brien

4Zum Inhalt:
0 Jahre „Rocky Horror Show“! Millionen haben das schräge Märchen für Erwachsene bis heute erlebt. Jetzt auch am Schauspiel des Staatstheater Nürnberg.
Mit „Don’t Dream It, Be It“, „Sweet Transvestite“, „Let’s Do The Time Warp Again“ und vielen anderen Hits prägte es eine ganze Epoche. Dabei stand „The Rocky Horror Show“ mit ihrer genial-bizarren Atmosphäre von Anfang an unerreichbar und allein gegen jegliche Konvention in der schicken Musical-Welt. Nach ihrer Uraufführung 1973 wurde sie im Handumdrehen zum Kult-Musical. Die Geschichte um das junge, untadelige Paar Brad Majors und Janet Weiss und den diabolischen Dr. Frank'n'Furter wird bis heute geradezu rituell von den Zuschauern „zelebriert“. Sobald das glücklich verliebte Paar und der exzentrische Außerirdische vom Planeten Transsexual Transylvania in einem von Regen, Blitz und Donner umtosten Frankenstein-Schloss im Nirgendwo aufeinandertreffen, gibt es kein Halten mehr. Ein lüsterner Abgrund tut sich vor Brad und Janet auf, und das Publikum folgt dem fassungslosen Paar in nie erahnte, fantastische Sphären.

Die extravaganteste Rockoper der Musical-Geschichte ist ein überwältigendes Vergnügen, eine abgedrehte Party – ein höllischer Spaß mit den bekannten Requisiten: Reis, Wasserpistole, Toilettenpapier, Feuerzeug und Zeitung. Ein Kultstück, das seine Faszination aus dem schrillen Charme der B-Movies, der Burlesque und des Glamrock zieht.


Inszenierung: Klaus Kusenberg
Musikalische Leitung: Bettina Ostermeier
Bühne: Günter Hellweg


Termine

momentan sind keine Termine eingetragen

Kontakt

Staatstheater Nürnberg
Richard-Wagner-Platz 2-10
90443 Nürnberg

info@staatstheater.nuernberg.de
http://www.staatstheater-nuernberg.de


Telefon: 0911 - 231 3575
Tickets: 0180-5-231.600 (maxi dsl - 14 Cent/min)
Anzeige