Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER

Die 39 Stufen

von John Buchan und Alfred Hitchcock

Zum Inhalt:
Alfred Hitchcocks 1935 in England gedrehter Film nach John Buchans Spionage-Thriller ist eingefleischten Krimikennern schon immer ein besonderer Kinogenuss gewesen. Patrick Barlow hat daraus das perfekte Theatervergnügen gezaubert: Eine Schauspielerin und drei Schauspieler schlüpfen in mehr als hundert Rollen und nehmen uns mit auf Richard Hannays abenteuerliche Flucht von London ins schottische Hochland. Nur wenn er es schafft, den Spionagering der „39 Stufen" aufzudecken, kann er seine Unschuld beweisen. Keine der fast legendären Filmszenen wurde dabei ausgelassen: Weder die Fahrt im „Flying Scotsman“ und die Flucht über die Forth-Bridge, noch die berühmte Handschellen-Szene und das Finale im Londoner Palladium.
Mit feiner Ironie und kräftiger Theateraktion wird die Geschichte des unschuldig in einen Mord verwickelten Mannes erzählt, dem es schließlich gelingt, den Chef der feindlichen Spionage-Organisation zu stellen und sein Land zu retten.

Das Stück wurde mit dem Olivier Award für die „Best New Comedy“ 2006 ausgezeichnet und erhielt den „Whatsonstage.com“-Award. Seit seiner deutschen Erstaufführung 2008 trat es auch auf deutschen Bühnen seinen Siegeszug an.


Inszenierung: Petra Luisa Meyer
Bühne: Stefan Brandtmayr
Kostüme: Cornelia Kraske



Termine

momentan sind keine Termine eingetragen

Kontakt

Staatstheater Nürnberg
Richard-Wagner-Platz 2-10
90443 Nürnberg

info@staatstheater.nuernberg.de
http://www.staatstheater-nuernberg.de


Telefon: 0911 - 231 3575
Tickets: 0180-5-231.600 (maxi dsl - 14 Cent/min)
Anzeige