Liebe Freunde des RADIALSYSTEM V,

am 16. und 17. April widmet sich das Ensemble KNM Berlin den verwobenen Beziehungen zwischen Musik und Wirklichkeit, bevor sich das f(t) festival: Zeitfunktion Ende April in Konzerten, DJ Sets und Videoinstallationen mit dem Klang der Zeit auseinandersetzt. Mit dabei sind unter anderem Shackleton, Rrose, Mitglieder des Ensemble Modern und SØS Gunver Ryberg.

Kaleidoskop goes romantic - und das gleich in Reihe: In FORT/DA spürt das Solistenensemble Kaleidoskop zusammen mit Philipp Enderscopy & waste und Rashad Becker der Musik und ihrer sinnlich-fragilen, komplexen und berührenden Weiterführung unserer Gedanken ins Unsagbare nach. 

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr RADIALSYSTEM V-Team

Inhalt

4Real
f(t) festival: Zeitfunktion
FORT/DA I-III
Service und Kontakt

4Real

Ensemble KNM Berlin

MO 16. DI 17. April, 20 Uhr

Wer möchte im Konzert schon Alltäglichkeit erleben? Trotzdem schaut das Ensemble KNM Berlin gemeinsam mit neun eingeladenen Komponisten an zwei Abenden hintereinander, in vier verschiedenen inszenierten Sets, auf eine Musik, die sich dem Alltag, der Umwelt und dem Hier & Jetzt widmet. Warum? Es ist der Perspektivreichtum, der die Komponisten und die Musiker frappiert: Scheinbar Belangloses offenbart neue Geschichten, alt Bekanntem wird Fiktives entlockt und zu lang Gekochtes wird auch wieder gern roh gegessen.

Karten und weitere Informationen

Ensemble KNM Berlin | © Anja Weber

f(t) festival: Zeitfunktion

Konzerte und Videoinstallationen

SA 28. SO 29. April, 20 Uhr

Bei dem zweitägigen Festival unter der künstlerischen Leitung von Stefan Goldmann stehen alternative Gestaltungen musikalischer Zeit im Fokus: Irreguläre Taktarten, live gespielter Techno, neue Praktiken für historische Instrumente und Medien. Von Miniaturen bis zu nachtfüllenden Werken, von elektronischer Improvisation bis hin zu handgemachter Maschinenzeit werden prägnante Zeitkonzepte miteinander in Beziehung gesetzt. Bedeutende Vertreter aus Elektronik, Neuer Musik und Medienkunst treffen im RADIALSYSTEM V aufeinander und machen spannende Zeitmodelle unmittelbar erlebbar.

Karten und weitere Informationen


© Javier Benjamin und Hau Le

FORT/DA I-III

Solistenensemble Kaleidoskop

SA 12. Mai, 19 und 22 Uhr Teil I - Terrain Vague
SA 02. SO 03. Juni, 20 Uhr Teil II - Über den Fetischcharakter
SA 07. SO 08. Juli, 20 Uhr Teil III - Unbox (Clear Skies Remix)

Kaleidoskop goes romantic - und das gleich in Reihe! Also dann: keine Fragen stellen und spielen, spielen, spielen. Franz Schubert, Sebastian Claren, César Franck, Peter Ablinger, Pauline Oliveros, Theodor W. Adorno und Guiseppe Verdi treffen in der dreiteiligen Konzertreihe auf Philipp Enders, copy & waste und Rashad Becker. Das RADIALSYSTEM V wird zum Spielplatz, auf dem gezischt, gestottert, gekratzt und in feinsten Streichersounds geschwelgt wird.

Karten und weitere Informationen

FORT/DA I-III | © Alice Z Jones

Service und Kontakt

Karten können Sie in unserem Ticketbüro sowie online (zzgl. Gebühren) unter www.radialsystem.de erwerben.

Ticketbüro DI - FR 10 - 19 Uhr und SA 12 - 19 Uhr sowie 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn.
 
Telefonische Kartenreservierung unter 030 - 288 788 588

RADIALSYSTEM V
Holzmarktstr. 33
10243 Berlin

030 - 288 788 50  
info@radialsystem.de

RADIALSYSTEM V auf Facebook: https://www.facebook.com/radialsystem