Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Tränenpalast Eine Liebe im geteilten Deutschland

25 Jahre vor dem Mauerfall!
Es ist purer Zufall, dass Marie aus der DDR 1964 die Adresse eines Jungen aus der BRD erhält. Ein erster Brief geht auf die Reise, viele weitere folgen: Das wird zum Schicksal für Norbert und Marie.
Ostern 1970 treffen sie sich zum ersten Mal in Ostberlin und verlieben sich ineinander. Es wird die große Liebe und bald ist den beiden klar, dass sie zusammenleben wollen. Offenbar ein Wunschtraum, dem die politischen Verhältnisse schier unüberwindlich entgegenstehen. Dennoch, es muss einen Weg geben!
Während zahlreicher Treffen reift der Plan zu Maries Flucht aus der DDR.
Hat ihre Liebe eine Chance? Die Liebe des Mädchens aus der DDR und des Jungen aus der BRD?
Ein anrührendes und ein aufregendes Buch, das Dokument eines Zeitzeugen.

Themen: Nordhausen, Ku'damm, Vopo, Intershop, Alexanderplatz, Unter den Linden, Rolling Stones, Kinks, Beatle, Simon & Garfunkel, The Who, RIAS Berlin, Jürgen von Manger, Bahnhof Zoo, R. B. Greaves





--------------------------------------------------------------------------------




Autorenporträt






Der Autor Norbert Sievers, Jahrgang 1945, ist Architekt und Unternehmer. Er lebt und arbeitet im Raum Hannover.



Kontakt

TRIGA - Der Verlag Gerlinde Heß
Feldstraße 2a
63584 Gründau-Rothenbergen


assistent@kulturpartner.de
http://www.triga-der-verlag.de


Telefon: 06051 53000
Anzeige

Köln:

RAST Spiel und Theater Köln e.V.
Aufmerksamkeit gehört dazu
 

Magdeburg:

Theater Poetenpack
DER ZERBROCHENE KRUG
 

Dormagen:

Festival Alte Musik Knechtsteden
Festival Alte Musik Knechtsteden 2015
 

Köln:

Bürgerhaus Stollwerck
Marc Hofmann - Der Klassenfeind - Ein Lehrer im Sog des Irrsinns - Kabarett