Urlaub am Meer und Gedanken durchs Jahr Lyrische Prosa LiteraturWELTEN Band 31

Homage der Autorin an das Meer „In meine Seele dringt deine Sprache, oh Meer. Es ist die alte Sprache von Himmel und Erde. Sie trägt sämtliche Weisheit in sich aus den Anfängen des Planeten. Es reichen meine Worte nicht, um das auszudrücken, was ich fühle. In mir ist nur tiefster Dank für dieses Erlebnis.“
„Urlaub am Meer und Gedanken durchs Jahr“ vereint, in Worte gefasst, spirituelle Gedanken und Bilder, lyrische Texte voller Gefühl, die Wärme erzeugen und Kraft geben.



--------------------------------------------------------------------------------




Autorenporträt




Gerlinde Pesch wurde im Wonnemonat Mai geboren und wuchs in der grünen Steiermark auf. Seit 1965 lebt die Autorin in Niederösterreich.
Etwa um 1996 begann sie, ihre spirituellen Gedanken in Bilder und Worte zu kleiden. Gerlinde Peschs Bilder, die die Herzen vieler Menschen erreichen, wurden bisher in drei Ausstellungen gezeigt.

Bei TRIGA – Der Verlag erschien 2009 in der Reihe LICHTpunkte ihr Gedichtband »Sonnenstrahlen fallen in mein Zimmer«.



Kontakt

TRIGA - Der Verlag Gerlinde Heß
Feldstraße 2a
63584 Gründau-Rothenbergen


assistent@kulturpartner.de
http://www.triga-der-verlag.de


Telefon: 06051 53000
Anzeige

Ingolstadt:

Museum für Konkrete Kunst
Ausstellungseröffnung: Funke Fengel
 

Köln:

RAST Spiel und Theater Köln e.V.
Waldecker Winternachlese
 

Magdeburg:

Theater Poetenpack
Nathan der Weise
 

Hofheim am Taunus:

Stadtmuseum Hofheim am Taunus
Museumsführung am Sonntag, 28. Januar 2018, 11.15 Uhr