Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Christoph Tiemann – „Jetzt wird’s gewöhnlich!“ - Kabarett

Köln-Premiere

Deutschland im dauerhaften Kriegeinsatz – Normalität geworden

Billigklamotten in Kinderarbeit hergestellt – kein Grund zur Aufregung

BILD wird Kult und Fernsehtrash wird preisverdächtig – was soll’s.

‚Unbefristet’ wird am deutschen Arbeitsmarkt zum Fremdwort – egal.

Ungarns nationalistische Regierung lässt Sint und Roma deportieren -

„Jetzt wird’s gewöhnlich!“

Kabarettverbot aufgehoben! Christoph Tiemann kehrt mit seinem neuen Soloprogramm zurück und stellt fest: JETZT WIRD’S GEWÖHNLICH.

Tiemann will, dass endlich schwere Zeiten kommen für die, die es sich seit Jahren zu leicht machen: Politiker und Journalisten, Wirtschaftsbosse und Kirchenvertreter. Dafür ist Tiemann jedes Mittel recht; er schimpft und flucht, fährt aus der eigenen Haut und formvollendet rein in eine andere: in den Bairischen Bierzelt-Grantler, den österreichischen Kunstfilmregisseur oder den alltagsweisen Pott-Proleten.

Er bringt Dich zum Lachen und zum Grübeln. Tiemann nimmt Dich verbal in den Arm oder Haut Dir eine rein, je nachdem, was grad angebracht ist. Gut gelaunt und angriffslustig steigt er in den Ring. Anbeiden Händen: ein Fehdehandschuh gegen das Gewöhnen.

Christoph Tiemann gehört zum Autorenteam der WDR2 Zugabe, der ersten Adresse für Radiosatire im deutschen Rundfunk; in seiner Kolumne „Tiemanns Wortgefecht“ fühlt er Woche für Woche der deutschen Sprache auf den Zahn.

Tiemann arbeitete als Schauspieler am Theater Münster sowie Theater Oberhausen und gehört zum Impro-Ensemble placebotheater. Als Kabarettist wurde er mit dem Reinheimer Satirelöwen und der Silbernen Weisswurscht ausgezeichnet.

PRESSESTIMMEN

„Lebendig und temporeich präsentiert er tagesaktuelle Satire mit selbstironischen Reflexen.“

Jury des Reinheimer Satirelöwe

„Tiemann setzt er hochaktuelle politische Themen wortgewaltig und überraschend um.“

Jury der Goldenen Weisswurscht

„Der Kammermusiker unter den Kabarettisten, der auch auf die Pauke hauen kann.“

Münstersche Zeitung

„Christoph Tiemann präsentiert tagesaktuelle Satire – lebendig, provokant, frech zugespitzt!“

Westfälische Nachrichten

„Politische Kabarett vom Feinsten!“

Main Spitze

>homepage

 



<a href= http://www.koelnticket.de/suchergebnisse/buergerhausstollwerck.html?q=LocationID:(220)+AND+EventTitle:(Tiemann)>tickets</a>





 


Kontakt

Bürgerhaus Stollwerck
Dreikönigenstraße 23
50678 Köln


rolf.schramm@stadt-koeln.de
http://www.buergerhausstollwerck.de


Telefon: 0221/ 991108-0
Tickets: (0221) 991108-0 oder (0221) 991 108-31
Fax: 0221/ 991108-70
Anzeige

Potsdam:

Theater Poetenpack Potsdam
ONKEL WANJA
 

Hannover:

Theatermuseum
Elvis Presley. On stage
 

Potsdam:

Theater Poetenpack Potsdam
OH, WIE SCHÖN IST PANAMA
 

Berlin:

Stadtführungen Vorträge Kunstgespraeche - Gerhild Komander
Stadtführung Berlin: Auf Sumpf gebaut: Die Museumsinsel