Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Patrick Roth: "Sunrise. Das Buch Joseph"


in der LiteraTour Nord
am 10. Februar 2013 - 11:00 Uhr


Foto: Vera Matranga

Jerusalem im Jahre 70 nach Christus: Römische Truppen drohen die Schutzmauern zu durchbrechen. Die Belagerung der heiligen Stadt bildet den Ausgangspunkt dieses bildmächtigen Romans, dessen Bogen sich bis in die Zeit vor Jesu Geburt spannt.

Im Mittelpunkt der Ereignisse steht Joseph, der Mann der Maria, von dem die Evangelien berichten, dass er Träumen gehorchte, als er Frau und Kind annahm. Patrick Roth entwirft ihm ein Leben voller Spannungen, ein Drama zwischen Mensch und dem Numinosen. Dreizehn Jahre nach Jesu Geburt fordert Gott ein äußerstes Opfer von Joseph. Wird Joseph dieses Opfer wirklich auf sich nehmen können?

In raffiniert ineinander verwobenen Passagen zwischen Traum und Realität dringt der Roman in Erfahrungsräume vor, in denen vermeintliche Gewissheiten brüchig werden. Patrick Roths Erzählkunst geht von existenziellen Erfahrungen aus und zeugt von einer außergewöhnlichen Sprachkraft.

Patrick Roth, geboren 1953 in Freiburg, begann dort 1974 ein Studium der Germanistik, Anglistik und Romanistik, das er 1975 in Los Angeles fortsetzte, wo er sich ganz dem Film zuwandte und in Hollywood als Regisseur und Produzent sowie als Filmjournalist für deutsche Zeitungen arbeitete. Neben Hörspielen und Theaterstücken veröffentlichte er seit den 90er Jahren auch Erzählungen und Romane, die neben der US-Filmwelt immer wieder biblische Stoffkreise aufgreifen.

Moderation: Prof. Dr. Sabine Doering

Eintritt: 7 (erm. 5) €.

Vorverkauf: CvO-Unibuch, Uhlhornsweg, Telefon (0441) 7 16 77.

Ort: Musik- und Literaturhaus Wilhelm13

Veranstaltet in Koop. mit der Universität Oldenburg und CvO-Unibuch.

Kontakt

Literaturbüro Oldenburg
Peterstraße 3
26121 Oldenburg


literaturbuero@stadt-oldenburg.de
http://www.literaturbuero-oldenburg.de


Telefon: (04 41) - 235 3014
Tickets: (04 41) - 235 3014 (falls nicht anders angegeben)
Fax: (04 41) - 235 3415
Anzeige

Magdeburg:

Theater Poetenpack
MOZART & CASANOVA
 

Leipzig:

GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Spurenlese
 

Würzburg:

Bachtage Würzburg
Klavierrecital
 

Magdeburg:

Theater Poetenpack
PINOCCHIO