Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

WOLFTAGEBUCH

In den nordamerikanischen Allegheny-Bergen entdeckt der junge Jimmy Warren die Spur eines Wolfes. Gemeinsam mit dem Susquehannock-Indianer Hawk und seiner neuen Freundin Sherry, der Tochter des Wildhüters, versucht er, das Tier vor den Tanner-Brüdern zu beschützen, die als Wilderer unterwegs sind. Als Jimmy für ein Schulprojekt ein Tagebuch führen soll, erzählt er darin von seinem Wolf – so als ob es eine erdachte Geschichte wäre. Die Tanner-Brüder durchschauen ihn und folgen ihm, um den Wolf zu töten …

Das Wolftagebuch ist ein Jugendroman, der auch Erwachsene gleichermaßen begeistert. Es nimmt den Leser mit auf eine Reise in die Geheimnisse der Natur, von der Wölfe ein wesentlicher Teil sind. Abenteuer, eine Liebesgeschichte, vom Aussterben bedrohte Tierarten, indianische Rituale und Legenden sind genauso Thema wie Szenen aus dem Schulalltag und Tipps für kreatives Schreiben. All das ist eingebettet in eine anschauliche und spannende Erzählung und vor der Kulisse einer Landschaft angesiedelt, die so lebendig erscheint, als ob man gerade selber durch sie hindurchgewandert wäre. Ganz nebenbei vermittelt das Buch aber auch solide Sachinformationen. Es bringt dem Leser die Bedeutung von Beutegreifern in der Natur näher und kann die Begeisterung für ein gesundes Ökosystem wieder erwecken, die manch einem vielleicht abhanden gekommen, ohne die unsere Umwelt aber noch mehr gefährdet ist.
Die große US-Umweltschutzorganisation Defenders of Wildlife hat das Wolftagebuch ihren Mitgliedern empfohlen. Beim renommierten Oregon Book Award 2003 war es unter den Finalisten.




Autor: Brian A. Connolly
Übersetzt von Elli H. Radinger
168 Seiten, Softcover, Format 14 x 21 cm
ISBN 978-3-927708-64-8, € 14,95
Erhältlich im Buchhandel oder beim Verlag

Mariposa Verlag
Ursula Strüwer
Fon 030/ 215 74 93
Fax 030/ 215 95 28
www.mariposa-verlag.de
info@mariposa-verlag.de


Kontakt

Mariposa Verlag
Drakestr. 8a
12205 Berlin


info@mariposa-verlag.de
http://www.mariposa-verlag.de


Telefon: 030-2157493
Fax: 030-2159528
Anzeige

Köln:

Bürgerhaus Stollwerck
Leslie Sternenfeld - „Leben und erben lassen“ - Musik-Kabarett
 

Magdeburg:

Theater Poetenpack
DER MENSCHENFEIND - Komödie von Molière
 

Bayreuth:

Büro Stefan Schenkl
Stefan Schenkl: 75. Theaterstück geschrieben
 

Memmingen:

MEWO Kunsthalle Memmingen
Ovid's Girls