Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Nito Torres - Weiberabend - Prosecco.Schokolade. Lieblingslieder

Der Siegburger Kabarettist, Schauspieler und Musiker Nito Torres präsentiert mit dem Weiberabend sein drittes Kabarett-Pogramm im Theater 509 im Bürgerhaus Stollwerck. Es ist ein persönliches Programm. Denn das kann er am besten: authentisch und augenzwinkernd über sich erzählen. Denn wer mit fünf Frauen (davon vier hungrige Töchter) zusammen lebt, der weiß worum es an Weiberabenden geht und der weiß auch bei welcher Musik die Mädels feiern.

Ein abwechslungsreiches Musik-Kabarett mit Prosecco, Schokolade und Lieblingsliedern.

Warum tanzen Männer nicht miteinander zu ihren Lieblingsliedern vor der Wohnzimmerschrankwand?

Was ist der Unterschied zwischen einem Hirnohr und einem Herzohr? Und warum können Männer eigentlich nicht Freundinnen sein? Nito Torres hat ein Laster. Er liebt Frauen!

Aber nicht einfach nur so, er mag einfach alles an Frauen: Frauengespräche, Frauenfreundschaft, und vor allem Frauenmusik. Und davon gibt es eine Menge zu hören: Von Cindy Lauper bis Beyonce, von Elvis bis ABBA.

Ein Abend über Sehnsucht, echte Freundinnen und Lieblingsfilme. Ein Abend mit Treuegeschenken und Schokobrunnen. Über das lange Warten vor dem Telefon, über Dachboxen, digitale Herrenhandtaschen und andere Katastrophen der männlichen Kommunikation. Virtuos verbindet

Nito Torres die Genres in seinem Musik-Kabarett und bleibt dabei immer liebevoll, intelligent und ganz nah dran an den Frauen.

Begleitet von Many Miketta am Bass und Roland Miosga am Klavier feiert er seinen ganz eigenen Weiberabend. Und alle feiern mit. Auch die Männer.

Homepage



tickets


Kontakt

Bürgerhaus Stollwerck
Dreikönigenstraße 23
50678 Köln


rolf.schramm@stadt-koeln.de
http://www.buergerhausstollwerck.de


Telefon: 0221/ 991108-0
Tickets: (0221) 991108-0 oder (0221) 991 108-31
Fax: 0221/ 991108-70
Anzeige

Berlin:

edition karo im Verlag Josefine Rosalski
Eva Rex, Das Haus in Ceriana
 

Köln:

RAST Spiel und Theater Köln e.V.
Aufmerksamkeit gehört dazu
 

Köln:

Bürgerhaus Stollwerck
Armin Fischer - Klavierkonzert zum Lachen
 

Berlin:

edition karo im Verlag Josefine Rosalski
Am Weihnachtsbaum die Lichter brennen